Pro REGENWALD

Weckruf 2.0: 15.000 Wissenschaftler warnen und appellieren an die MenschheitStichwörter: Protest, Politik, Raubbau


Faulspiel! Palmölplantage gegen Regenwald
"Die Menschen und die Welt befinden sich auf Kollisionskurs. Menschliches Handeln fügt der Umwelt und knappen Ressourcen heftigen und oftmals nicht wiedergutzumachenden Schaden zu. Wenn wir ungehindert so weitermachen, gefährden viele unserer derzeitigen Handlungen die Zukunft, die wir uns für die menschliche Gemeinschaft sowie die Tier- und Pflanzenwelt erhoffen und verändern die Welt, dass sie Leben wie wir es kennen nicht mehr gewährleisten wird... weiter

News - bis Samstag 30.09.2017Stichwörter: Plastik, Raubbau, AktivistInnen unter Druck, Fossile_Brennstoffe, Staudamm, Klimawandel, Politik, CO2, Indigene, Schutzgebiete, Wilderei, Landrecht, Unternehmensverantwortung, Landwirtschaft

Online-Rechner: Wie viele Tierleben rettet mein Fleischverzicht? Wie profitiert die Umwelt?
Ab jetzt ganz transparent: Fleischesser können sich anzeigen lassen wie viele Tiere für den persönlichen Fleischkonsum geschlachtet werden mussten und wie viel Antibiotika und Ressourcen für die Zucht eingesetzt wurden. Vegetarier und Flexitarier können ausrechnen, wie viele Tierleben gerettet wurden und wie sehr die Umwelt entlastet wurde... weiter

Holzkohle: So ist Grillen SündeStichwörter: Raubbau, Waldzerstörung

Nirgendwo wird schneller Wald vernichtet als im südamerikanischen Gran-Chaco-Gebiet. Er landet als Holzkohle auch bei uns im Supermarktregal.


Grillen zählt nicht unbedingt zu den umweltfreundlichsten Sommervergnügen, naja ein Steak auf dem Rost hinterlässt halt einen ganz ordentlichen ökologischen Fußabdruck... weiter

"Recht und Gerechtigkeit" gegen Recht und OrdnungStichwörter: Urwald, EU, Raubbau


Die polnische Regierungspartei, die sich selbst "Recht und Gerechtigkeit" nennt und angetreten ist, um Recht und Ordnung wiederherzustellen, will sich lieber nicht an Rechtsprechung halten.

Denn seit Wochen schon lässt sie entgegen aller Verpflichtungen und Vereinbarungen Hand an den Nationalpark Bialowieza legen und in ihm rumholzen (EU droht Polen), unter dem Vorwand, den Nationalpark vor dem Borkenkäfer zu bewahren... weiter

News - bis Donnerstag 20.07.2017Stichwörter: Indigene, Protest, Waldbrand, Urwald, Schutzgebiete, Korruption, Raubbau, AktivistInnen unter Druck, Klimaschutz, Bergbau, Landwirtschaft, Holzhandel, Entwicklung

Brazil’s indigenous Munduruku occupy dam site, halt construction
The Munduruku say their sacred sites were destroyed to make way for other hydroelectric projects. Experts say the dams are also blocking fish migration routes.
by Sue Branford and Maurício Torres
19.07.2017, mongabay.com

Waldbrände in zahlreichen Urlaubszielen
In manche Ferienzielen waren in den vergangenen Tagen einige Hunderte Touristen wegen Waldbränden bedroht - ein Überblick
18.07.2017, wort.lu

Die Gras-Papierschale für Bioäpfel
Papier ist umweltfreundlicher als Kunststoff, verbraucht für die Herstellung aber viel Wasser und Energie... weiter

Up in Smoke: Immer mehr Wälder werden verfeuertStichwörter: Biomasse, Protest, Raubbau, Waldzerstörung


Enviva Pellets Northampton, North Carolina
Während die Europäische Union die Abholzung von Wäldern und das Verfeuern von Holz immer noch für eine saubere und erneuerbare Energieform hält, können sich die Menschen in manchen afrikanischen Staaten die immer teurer werdende fossile Energie nicht mehr leisten... weiter

To be or not to be (motivated): Manchmal macht ein Baum den UnterschiedStichwörter: hirnrissig, Raubbau, Protest, weltwaerts


Baumriese gefällt
Unsere Partner von Arbofilia pflanzen Bäumen. Nicht um primär Pellets oder schöne Schiffsplanken zu produzieren, sondern um das Waldökosystem in der Region wieder herzustellen, um Lebensraum und Verbindungen zwischen Lebensräumen zu schaffen. Und von uns vermittelte weltwärts-Freiwilligen helfen dabei... weiter

< ältere Einträge