Pro REGENWALD

Heldenmarkt: Pro REGENWALD mit Infostand & Vortrag dabeiStichwörter: Lebenswandel, Kritik, Ratgeber, Termin, Klimaschutz

Kommendes Wochenende gibt es in München wieder Heldenmarkt, laut Veranstalter 'Deutschlands führende Verbrauchermesse für nachhaltigen Konsum'. MünchnerInnen können sich informieren, probieren und auch einkaufen.

Auch Pro REGENWALD ist mit Infostand und dem Vortrag 'Fliegen in Zeiten des Klimawandels' dabei. Wir sammeln dabei natürlich auch Unterschriften für den Appell 'Jetzt eine Kerosinsteuer einführen und dadurch Klima schützen'... weiter

Protest gegen Ölpipeline: Standing with Standing Rocks rocks !!Stichwörter: Protest, Aktion, Indigene, Erdöl


Protest am US-Konsulat in München

Der gestrige Freitag war großer Aktionstag gegen den Bau der DAPL-Ölpipeline (Dakota Access Pipeline), die Obama aufgrund heftigen Widerstands seitens betroffener Native Nations zu überdenken noch bereit war und die Trump ganz anders, wie bei so vielen anderen Themen auch, mit aller Energie vorantreiben will... weiter

Info- und Einsteigertreffen: Wie, was, warum, wozu ... und wie kann man mitmachen?Stichwörter: mitmachen, einsteiger

Pro REGENWALD arbeitet seit über 27 Jahren zu Waldschutz und Menschenrechten. Ein Großteil der Arbeit wird von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen bestritten. Je mehr wir sind, umso mehr können wir bewegen.

Wir suchen ständig interessierte und motivierte Mitmenschen, die uns unterstützen wollen und können. Manche investieren einen oder zwei Tag(e) pro Woche, andere einige Stunden im Monat - und wieder andere arbeiten uns von Zuhause zu oder helfen uns mit Ihren Kenntnissen und Kontakten weiter... weiter

weltwärts: Zwischenseminar mit Freiwilligen in Costa RicaStichwörter: weltwaerts, Entwicklung


Jahrgang 2016/17 beim Zwischenseminar

Die Zeit vergeht wie im Flug: für uns ist es als ob wir sie vor wenigen Tagen erst zum Freiwilligen-Einsatz geschickt hätten. Dabei sind sie schon über 5 Monate im Einsatz in Costa Rica und Nicaragua, haben sich eingelebt und eingearbeitet und viele Erfahrungen gemacht... weiter

Vortrag/Diskussion: „Grüne“ Energie - auf Kosten der MenschenrechteStichwörter: Veranstaltung, Termin, Protest, Kritik, Energie, Staudamm, Unternehmensverantwortung

Siemens-Projekte in der Westsahara, Honduras und Mexiko

Mittlerweile setzen auch große Unternehmen, wie der Münchner Weltkonzern Siemens, zunehmend auf Projekte zur Gewinnung „Grüner“ Energie. Sie sollen dem Klimaschutz und der „Entwicklung“ im globalen Süden dienen - eigentlich eine gute Sache. Nicht selten stoßen sie dabei aber auf den erbitterten Widerstand der betroffenen Bevölkerung... weiter

Info- und Einsteigertreffen: Wie, was, warum, wozu ... und wie kann man mitmachen?Stichwörter: mitmachen, einsteiger

Pro REGENWALD arbeitet seit über 27 Jahren zu Waldschutz und Menschenrechten. Ein Großteil der Arbeit wird von ehrenamtlichen MitarbeiterInnen bestritten. Je mehr wir sind, umso mehr können wir bewegen.

Wir suchen ständig interessierte und motivierte Mitmenschen, die uns unterstützen wollen und können. Manche investieren einen oder zwei Tag(e) pro Woche, andere einige Stunden im Monat - und wieder andere arbeiten uns von Zuhause zu oder helfen uns mit Ihren Kenntnissen und Kontakten weiter... weiter

Gelegenheit: Ab Februar zwei Freiwilligenstellen in Costa Rica zu besetzenStichwörter: weltwaerts, mitmachen, Baumpflanzung, Entwicklung

Wir suchen zwei hochmotivierte junge Menschen, die im Rahmen des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes Weltwärts ab Februar/März für 7-12 Monate nach Costa Rica gehen und in Projekten mitarbeiten wollen. Das Anliegen unserer Partner in Costa Rica ist, die nachhaltige Entwicklung an der Basis zu fördern, traditionelle Kulturen, die Artenvielfalt und Umwelt zu bewahren, sowie zur überregionalen Vernetzung beizutragen... weiter

< ältere Einträge